×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Kultur

5 kreative Ideen für nachhaltige, selbst gemachte Weihnachtsdeko

Secret Köln Secret Köln

5 kreative Ideen für nachhaltige, selbst gemachte Weihnachtsdeko

Dieses Jahr fällt das Weihnachtsfest etwas anders aus. Was jedoch gleich bleibt, ist die herrliche Weihnachtsdekoration, mit der wir unser Zuhause schmücken können. Tannenbäume, Kränze oder Weihnachtskugeln sind nur einige der Elemente, die die weihnachtliche Stimmung wecken. Und viele von ihnen könnt Ihr ganz einfach selbst machen. Ihr müsst dafür kein Meisterhandwerker sein und auch nicht viel Material zur Hand haben. Denn die Deko-Tipps, die wir rausgesucht haben, könnt ihr aus Dingen basteln, die jeder zu Hause hat.

1. Getrocknete Orangenscheiben

Keine Christbaum-Kugeln am Start? Kein Problem, denn getrocknete Orangen- oder Mandarinenscheiben sind mindestens genauso stimmungsvoll. Die leckeren Zitrusfrüchte werden in Scheiben geschnitten und für ein paar Stunden bei niedriger Temperatur in den Ofen gelegt. Und fertig sind die getrockneten Meisterwerke. Die schönen Deko-Scheibchen eignen sich außerdem zur Verzierung von Geschenken oder leckeren Weihnachtscocktails.

2. DIY Weihnachtsbaum

Ihr habt den Weihnachtsbaum-Kauf verpasst oder wollt keine schweren Bäume durch die Gegend schleppen? Kein Problem, denn mit diesem selbst gemachten Weihnachtsbaum braucht ihr nur eine Girlande im Tannen-Look und eine Lichterkette. Das Ganze in Baum-Form an der Wand anbringen und voilà! Fertig ist der stimmungsvolle DIY Weihnachtsbaum. Falls ihr keine Girlande zur Hand habt, lässt sich der DIY Baum auch aus kleinen Ästen herstellen und auch alternativ mit schönen Weihnachtskugeln schmücken. Lasst euerer Fantasie freien Lauf.

 

3. Weihnachtliche Deko-Gläser

Diese tollen Deko-Gläser lassen sich ganz einfach selber herstellen und bringen ordentlich festliche Stimmung am Esstisch. Ihr habt ein paar Walnüsse zur Hand? Perfekt. Diese werden Gold angemalt und zusammen mit einem Mistelzweig an das Deko-Glas geknotet. Die güldenen Walnüsse über den Tisch gestreut machen sich auch super als weihnachtliche Tischdeko. Das schöne Deko-Glas lässt sich natürlich auch mit anderen Zweigen oder Nüssen schmücken, lasst eurer Fantasie freien Lauf.

 

4. Süßes Korkenzieher-Rentier

Nach ein paar Abenden stapeln sich bei euch die Weinkorken? Statt diese wegzuwerfen, haben wir hier eine süße Deko Idee gefunden. Denn aus Weinkorken lassen sich supersüße Tiere basteln. Und bei den Accessoires darf improvisiert werden: Wie wäre es mit einem paar Knöpfen als Augen? Neben Rentieren können Ihr auch mit Weihnachtskränze, kleine Schneemänner oder sogar Bäume in verschiedenen Grössen gestalten.

 

5. DIY Weihnachtskranz

Da wir dieses Jahr eine Menge an Klopapier angesammelt haben, stellt sich nun die Frage, was wir mit den übrig gebliebenen Klorollen anfangen können. Eine super Idee ist dieser tolle, stimmungsvolle Weihnachtskranz. Einfach Klorollen in gewünschter Farbe anmalen, in Streifen schneiden und zusammenkleben. Den Kranz könnt ihr dann mit weiteren Deko-Elementen schmücken wie z. B. Baumkugeln oder roten Weihnachtsbeeren. Fertig ist die selbst gemachte Weihnachtsdeko, die eure Eingangstür festlich schmückt.

Wir wünschen viel Spaß beim Basteln.

Tags: weihnachten